Weihnachtswünsche

Fro­he Fest­ta­ge für die­je­ni­gen, die sich über Weih­nach­ten freu­en und ein schnel­les Ende der Fei­er­ta­ge für die­je­ni­gen, die, aus wel­chen Grün­den auch immer, kei­ne Freu­de dar­an emp­fin­den kön­nen, sei allen gewünscht!

Hier war es lan­ge ruhig, aber ich kann euch ver­spre­chen, im Hin­ter­grund läuft vie­les auf Hoch­tou­ren. Der­zeit bin ich dabei, die Stand­plät­ze der Aus­stel­ler zu pla­nen — ihr dürft euch freu­en, es haben sich tol­le Aus­stel­ler ange­mel­det.

Bis dahin ver­kür­ze ich euch gern die War­te­zeit mit wei­te­ren Impres­sio­nen ver­gan­ge­ner GRMs, dies­mal vom GRM Regens­burg im Jahr 2015. Es war ein groß­ar­ti­ges Fest mit 30 gedul­di­gen, fröh­li­chen Aus­stel­lern und ganz vie­len gut gelaun­ten Besu­chern. Wir hat­ten eine tol­le Loca­ti­on, eine Aus­stel­lung über his­to­ri­sche Hand­ar­bei­ten, einen erst­klas­si­gen Cate­rer und nur posi­ti­ves Feed­back hin­ter­her. Das moti­viert natür­lich, noch­mal so ein Wag­nis eines GRMs ein­zu­ge­hen.

Ein paar Impres­sio­nen der Burg schen­ke ich euch auch noch, die Fotos sind bei der dies­jäh­ri­gen Burg­weih­nacht in Pars­berg ent­stan­den:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner